U Prince Series: ... | Peppa Pig | La Fille de Brooklyn
Tipp

Sind 0800-Nummern und eine 00800-Vorwahl immer gratis?

Rainer W. Rainer W.

Sind 0800-Nummern und 00800-Nummern immer kostenfrei nutzbar und was muss man beim Anruf per Handy und Festnetz im In- und Ausland beachten? Wir verraten alles Wissenswerte zu den 0800-Vorwahlen!

0800-Nummern und 00800-Vorwahlen als kostenfreie Service-Hotlines

Wer eine Service-Hotline eines großen Unternehmens anruft, stößt meist auf eine 0800-Nummer (national) oder eine 00800-Nummer (international) und fragt sich, ob der eigene Anruf auch wirklich gratis ist oder ob dann doch versteckte Kosten auf der nächsten Telefonrechnung anfallen werden.

Manche Unternehmen haben zwar eine 0800er-Nummer, rücken diese aber nur ungern heraus. Wer beispielsweise als Nutzer der Sky Go App die Sky Hotline anrufen möchte, sollte aus Kostengründen die "geheime" 0800-Gratisnummer verwenden, um das Abo zu kündigen oder neue Pakete zu buchen. Die Sky Hotline ist auf der Webseite von Sky nur noch als kostenpflichtige 01806-Telefonnummer vermerkt. Clevere Anrufer nutzen also die kostenfreien 0800er Nummern für den Sky Kunden- und Aboservice: 08005889563 und 0800000480840.

0800-Nummern
Sind 0800-Nummern und 00800-Nummern immer kostenlos nutzbar? (Bild: Pixabay/Redaktion)

Nicht mit den 0180-Nummern verwechseln!

Die 0800-Nummern haben seit dem Jahr 2001 in Deutschland die alte 0130-Vorwahl abgelöst und dienen hierzulande, aber auch in anderen europäischen Ländern, als kostenfreie Service-Rufnummern, die vor allem von großen Unternehmen für die eigene Kundendienst-Hotline bereitgestellt werden. Sie werden oft mit den 0180-Nummern verwechselt, bei denen erhebliche Gebühren anfallen können, je nachdem, welche Ziffer als fünfte nach der 0180 folgt.

0800 für Privatkunden

Dies ist bei einer 0800-Vorwahl nicht der Fall: Es gibt also keinerlei 0800 Kosten bei den Anrufen. Der Anrufer kann sich darauf verlassen, dass alle Rufnummern, die mit 0800 beginnen, auch wirklich kostenlos sind und als Gratis-Anruf bei der Service-Hotline dienen. Nicht nur Unternehmen können übrigens eine 0800-Nummer bei der Bundesnetzagentur beantragen, sondern auch Privatleute. Allerdings lohnt sich dies nur in wenigen Ausnahmefällen, da das Einrichten einer 0800-Vorwahl nicht so ganz günstig ist und auch bei der Bundesnetzagentur beantragt werden muss.

00800-Nummern als international gültige, kostenlose Vorwahlen

Allerdings gibt es bei manchen 0800-Nummern eine Einschränkung: Sie können nur aus dem Festnetz angewählt werden, nicht jedoch aus dem Mobilfunknetz. Dies liegt daran, dass der Betreiber die Kosten für die Anrufe übernehmen muss und diese bekanntlich aus dem Mobilfunknetz erheblich höher sind, so dass dann 0800 vom Handy entfällt.

Eine weitere Einschränkung besteht darin, dass sich deutsche 0800-Rufnummern meist nicht aus dem Ausland anrufen lassen. Dies ist lediglich bei den 00800-Nummern der Fall, über welche Firmen eine international gültige, kostenlose Rufnummer anbieten. Auch hier besteht Verwechslungsgefahr: Bei der Doppel-Null handelt es sich keineswegs um ein teures Auslandsgespräch!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Sky Go für Android

Das Pay TV auch unterwegs immer genießen

Sky Go für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.4.2
Leserwertung:
2/5